House of the Family - Holder

Träger des Hauses der Familie ist das Institut der Schönstattfamilien, eine der Kerngemeinschaften der internationalen Schönstatt-Bewegung.

Das Institut ist eine Gemeinschaft von katholischen Eheleuten, die ihr Leben aus dem Glauben an die Gegenwart Christi in der Ehe gestalten. Diesen Glauben möchten sie weitergeben um das Wachstum von Ehe und Familie als lebendige Lebenszellen der Gesellschaft zu unterstützen. Als Kirche im Kleinen – als Hauskirche – will das Institut der Schönstattfamilien, in der Nachfolge des Schönstatt-Gründers Pater Josef Kentenich (1885 – 1968), zur Erneuerung von Familie, Kirche und Gesellschaft beitragen.

Als Rechtsträger verantwortet das Institut damit das Bildungs- und Gästehaus der Schönstatt-Familienbewegung und entwickelt es zu einem Kompetenzzentrum für Ehe und Familie.